Erledigt:
08. [x] Ein neues Rezept ausprobieren.

Was für ein Rezept? Pommes, mady by me;)

Ist ganz einfach: Ein paar Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden, mit Öl vollschmieren, ein wenig Salz dazu und ab in den Backofen.
Wir haben 220° bei..ähm Ober-und Unterhitze glaub ich eingestellt & das hat ca. ne halbe Stunde gebraucht, aber unser Backofen ist irgendwie komisch. Also stellt einfach irgendwas ein und wartet bis die Pommes schön knusprig braun/goldgelb sind.
Und fertig *____* Yammy, schmeckt besser als die Tiefkühl-pommes- allein schon deshalb, weil sie selber gemacht waren;)

LG Blue


Permalink  | 5 Kommentare  | kommentieren

yeahyeah am 09.Mrz 13, 19:49  | Permalink
Enthält aber mehr von irgendwelchen Zeug das in zu hohen Massen nicht gut ist...Ist also nicht so viel gesünder wie man denkt.
Entschuldige wie präzise ich doch bin ^^
animelplover am 09.Mrz 13, 20:03  | Permalink
Werd ich auch mal ausprobieren :D
blue_rose am 09.Mrz 13, 20:14  | Permalink
@yeah: Wieso, was denn? da sind ja nur Kartoffeln, Öl und Salz drinne?

@anime: :)) *like*
yeahyeah am 10.Mrz 13, 10:50  | Permalink
Ja, aber Kartoffeln enthalten irgendwas (oh mann, ich sollte wirklich besser aufpassen wenn ich fernsehe ^^), was durch das tiefkühlen zusätzlich vemindert wird (Tiefkühlpommes werden ja gefroren und dann noch mal gebacken/frittiert), es liegt aber trotzdem noch nicht im bedenklichen Bereich...
Ich wollt's nur mal gesagt haben weil ich's selbst nicht glauben konnte.
blue_rose am 10.Mrz 13, 13:26  | Permalink
ah, okay. Meine Mutter hat letzten im TV ne Sendung gesehen, die meinte, dass man um alt zu werden nur Kartoffeln , Obst und Gemüse und Nüsse oder so essen sollte....:DD vill. wird dieser Stoff nur beim Backen freigesetzt? :DD
Theme Design by Jai Nischal Verma, adapted for Antville by ichichich.