Wie kann es sein, dass Januar mein letzter Beitrag war? Ich bin überrascht... Viel ist in der Zwischenzeit auch nicht passiert, nur Uni-zeugs. Jetzt sind Semesterferien, insgesamt für drei Monate. Das hier ist Woche vier, endlich wieder zu Hause nach drei Wochen bei meiner Familie.
Mir fällt die Decke auf den Kopf. Alle meine Studienfreunde sind in ihren Herkunftsländern, und die eine, die hier bleibt ist gerade mit ihrem Freund im Urlaub. Zwei Bekannte, die ich angeschrieben habe, melden sich hoffentlich bald zu einem Treffen...
Wenns klappt kann ich nächste Woche wieder babysitten, und vielleicht klappt mein Treffen mit dem Typen, der mit Gitarre beibringt im Austausch gegen Deutschunterricht.
Aber heute, da ist absolut niemand den ich sehen kann, und die einzige Person die ich sehen könnte, will ich nicht sehen, weil ich genervt bin und er meinen Punkt nicht versteht.
Und dann kann ich darüber mit niemandem reden, weil die, die von ihm wissen, nicht antworten, oder ihn nicht mögen, oder ich genervt von ihnen bin.
Man. Ich muss a) was zu tun finden und b) ihm erklären, dass er mir mehr Raum geben muss und nicht jedesmal ein Gesicht macht als würde ich für drei Wochen verschwinden, wenn ich mal in die Wohnung will, für die ich Miete zahle. ^^

(sorry, musste grad sein. Ansonsten geht's mir gut :) )


Permalink  | 1 Kommentar  | kommentieren

c17h19no3 am 25.Sep 19, 17:42  | Permalink
freiheitsbegrenzung nervt. ich bin ja ganz froh, dass mein mann so ein eigenbrötler ist wie ich. ;-)
Theme Design by Jai Nischal Verma, adapted for Antville by ichichich.